Schlagwort: Ruhrgebiet

Hybrid zwischen Pfütze und See auf Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen mit wilder Wolkenreflexion
Grünes Ruhrgebiet

Abends auf Halde Rheinelbe

Wo lässt man in Gelsenkirchen am besten den Tag ausklingen? Ich geb zu, ich kenn mich in dieser Ecke des Ruhrgebiets nicht besonders gut aus. Aaaber: Mit Halde Rheinelbe weiß ich auf jeden Fall schon mal einen tollen Ort für einen entspannten Tagesausklang. Wer sich jetzt fragt: „Hä? Halden? Was […]

Pferdeweide im Frühling bei den Wagenbruchquellen in Castrop-Rauxel
Grünes Ruhrgebiet

Frühling in den Wagenbruchquellen

Die Wagenbruchquellen sind ein kleines, aber feines Naturschutzgebiet in Obercastrop, im Süden von Castrop-Rauxel. Quasi im Drei-Städte-Eck mit Bochum und Dortmund. Wie schön es dort im Frühling ist, möchte ich euch heute zeigen! Die Bilder sind vor zwei Jahren Anfang Mai entstanden, als die Bäume schon in voller Blüte standen […]

Maschinenhalle auf Zeche Zollern in Dortmund mit Reflexion des Förderturms
Unterwegs

Auf einen Sprung: Zeche Zollern

Kennt ihr auch diese Wintertage, an denen nach Ewigkeiten mal wieder die Sonne scheint? Auf die ihr all die grauen Tage lang gewartet habt? Und an denen ihr dann doch nicht so recht aus dem Quark kommt, weil Wochenende ist und alles irgendwie ein bisschen langsamer abläuft? Mir passiert das […]

Disteln mit etwas Schnee
Grünes Ruhrgebiet

Spaziergang mit ein bisschen Schnee

Das mit dem Winter ist ja so ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist eine in Schnee gehüllte Landschaft hübsch anzusehen und es macht Spaß, durch die verschneite Natur zu stapfen. Andererseits sieht es in der Realität dann doch eher so aus, dass ich bei Neuschnee morgens im Stau stehe, weil irgendwer […]